Als Einkäufer erfolgreich verhandeln

Im Einkauf liegt ein hohes Gewinnpotenzial und daher ist das Verhandlungsgeschick des Einkäufers von zentraler Bedeutung. In diesem Seminar verfeinern Sie Ihr Verhandlungsgeschick und lernen, wie Sie auch in schwierigen Verhandlungen und Drucksituationen einen kühlen Kopf bewahren.

Inhalte

  • Eigene Ziele und Ziele des Gegenüber im Vorfeld analysieren
  • Die notwendige strukturierte Vorbereitung
  • Ihr „Regieplan“ für eine Verhandlung Verhandlungsalternativen bewusst entwickeln
  • Macht, Zeit, Information und Komplexität gezielt einsetzen
  • Sinnvoll argumentieren und wirkungsvoll überzeugen
  • Das Harvard-Konzept und dessen Umsetzung
  • Der Fokus auf Interessen und Nutzen
  • Sach- und Beziehungsebene trennen
  • Unfaire Verhandlungsmethoden durchschauen 
  • Berücksichtigung „psychologischer Komponenten“ in der Verhandlungsführung

Nutzen

  • Sie perfektionieren Ihre Verhandlungsstrategien und -techniken
  • Sie können souverän unfairen Verhandlungspraktiken und Manipulationen entgegenwirken
  • Sie lernen hilfreiche Strategien und Taktiken zur Beeinflussung
  • Sie sind gerüstet, um unfaire Verhandlungsmethoden und Manipulationen mit Souveränität zu meistern

Zielgruppe

Einkäufer mit praktischen Erfahrungen, die schwierige oder aussichtslos erscheinende Verhandlungen führen 

Methode

Einkaufsspezifische Übungen, Praxishinweise, Erfahrungsaustausch, Diskussionen und Checklisten

Teilnehmergebühr

€ 495,00 zzgl. MwSt.

Termine und Orte

26. September 2018
9:00 - 16:00 Uhr
Tanzschule führbar, Am alten Güterbahnhof, 07743 Jena

Ihr Trainer

Carsten Scholz Quadratisch

Carsten Scholz



Expertise:
Verhandlungstechniken Controlling im Einkauf Einkaufsmanagement

Carsten Scholz ist Experte rund um den Einkauf, ob Interim Manager, Consultant oder Trainer für Verhandlungsführung i…

Profil ansehen

Anmeldung zu Training